Die berühmten venezianischen Gondeln

Die krummen, langgezogenen Boote sind das Symbol Venedigs und eine Gondel-Fahrt entlang des „Canal Grande“ ist ein ganz besonderes Erlebnis! Denn die die einzigartige Lagunenstadt lässt sich am besten vom Wasser aus erkunden.

Wissenswertes über die Geschichte der venezianischen Gondeln

Die Gondeln waren einst das einzige Verkehrsmittel der Wasserstadt und über 10.000 Exemplare glitten durch die engen Kanäle. Heute sind es gerade einmal noch 400, welche die vielen Touristen durch Venedig manövrieren.

Bereits im Jahre 697 wurde die Gondel zum ersten Mal bei der Wahl des ersten Dogen erwähnt, allerdings hatte sie mit der heutigen „gondola“ noch nicht viel gemeinsam. Die damals flachen Gefährte, die meist mit einem Tuch überspannt waren, waren weit weniger elegant als die Gondeln von heute. Sie waren das Statussymbol für die Reichen und Adligen: Je wohlhabender der Besitzer war, desto prunkvoller und bunter war seine Gondel geschmückt!

Erst im 16. Jh. wurde die Farbe Schwarz als einheitliche Farbe vom damaligen Stadtoberhaupt verordnet, um der Prunksucht des Adels Einhalt zu gebieten. Somit wurde das Innenleben der Gondeln nun umso luxuriöser gestaltet. Einige Modelle der früheren Prachtgondeln kann man heute im „Museo Storico Arsenale“ bewundern.

Wie die Gondeln heute noch traditionell hergestellt werden

Die Herstellung der beliebten Wassergefährte ist noch immer traditioneller Art: Acht verschiedene Holzarten, und zwar das der Lärche, Seekiefer, Ulme, Fichte, Tanne, Trauerweide, Kirsche und Eiche, werden verbaut, da jedes Holz seine speziellen Eigenschaften hat. Die insgesamt 10,85 Meter langen Gondeln sind auf der linken - der Backbordseite - immer 24 cm breiter und 16 cm länger, um das Gewicht der Gondoliere auszugleichen.

Da nur ihr mittlerer Teil im Wasser liegt, ist sie sehr wendig, was in den engen Kanälen wichtig ist. Eine neue Lackierung ist jedes Jahr fällig und eine Inspektion in der Werft nach 14 Jahren. Durch das Salzwasser in der Lagune biegt sich die Gondel nämlich gerade und verliert mit der Zeit ihre so wichtigen Eigenschaften.

Buchung und Information

Erleben Sie eine Gondelfahrt durch die Kanäle Venedigs bei einer Besichtigungsreise für Gruppen oder im Rahmen Ihrer Firmenveranstaltungl, wie einem Performance Incentive oder einem Kongress in Venetien! Für detaillierte Reise- und Preisinformationen können Sie uns unverbindlich über unser Kontaktformular oder telefonisch unter +49 611 945879-42 kontaktieren. Wir erstellen für Sie ein persönliches Angebot - ganz nach Ihren Wünschen! 

RUFEN SIE UNS AN

+49 611 945 879 42
Ihre Anfrage

Wir arbeiten unsere Reiseangebote individuell aus. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage unverbindlich über das nachfolgende Formular. Wir rufen Sie zurück und beraten Sie gerne.

UNSERE BELIEBTESTEN ANGEBOTE

Italiens wunderschönste & beliebteste Reiseangebote
  • MASSGESCHNEIDERTE
    ANGEBOTE
  • AUTHENTISCHE
    ITALIENERLEBNISSE
  • TOP-SPOTS &
    INSIDER TIPPS