Geografische Lage Apuliens

Apulien ist die südöstlichste Region Italiens und bildet mit der südlichen Halbinsel Salento den „Absatz“ des „italienischen Stiefels“. Die Region erstreckt sich entlang des Adriatischen und Ionischen Meeres und erreicht mit der Punta Palascia bei Otranto, dem „Sporn“ des Stiefels, den östlichsten Punkt Italiens. Von hier sind es nur noch 80km Luftlinie bis zur albanischen Küste.

Die geografischen Eckdaten Apuliens

Im Norden grenzt Apulien an die Region Molise und im Westen an Kampanien und Basilikata. Die Hauptstadt Bari ist mit ihren knapp 327.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Apuliens und wird an Größe nur noch von Brindisi übertroffen. Sie ist eine bedeutende Hafen- und Universtitätsstadt an der Adria.

Die heißen Sommer und milden Winter bringen zahlreiche fruchtbare Küstenebenen mit sich, die für den landwirtschaftlichen Anbau und vor allem den Weinbau ideal sind. 

Buchung und weitere Informationen

Das detaillierte Reiseprogramm unserer Apulien-Gruppenreisen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Apulien-Reise ist bereits für Kleingruppen buchbar. Für weitere Reise- und Preisinformationen senden Sie uns bitte eine unverbindliche Anfrage über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter +49 611 945879-42 an. Gerne passen wir Reisedauer und Programm an und senden Ihnen ein individuelles Angebot.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

RUFEN SIE UNS AN

+49 611 945 879 42

UNSERE BELIEBTESTEN ANGEBOTE

Italiens wunderschönste & beliebteste Reiseangebote
  • MASSGESCHNEIDERTE
    ANGEBOTE
  • AUTHENTISCHE
    ITALIENERLEBNISSE
  • TOP-SPOTS &
    INSIDER TIPPS